Evim, Kinder- und JugenhilfeeinrichtungEvim, Kinder- und Jugenhilfeeinrichtung

Sozialpädagogische Familienhilfe (nach § 31 SGB VIII)Sozialpädagogische Familienhilfe (nach § 31 SGB VIII)

Sozialpädagogische Familienhilfe (nach § 31 SGB VIII)

Bei der sozialpädagogischen Familienhilfe steht der gesamtsystemische Ansatz unter Einbeziehung jedes einzelnen Familienmitgliedes im Mittelpunkt. Unser interkulturelles Team kann Herausforderungen, die in diesem Zusammenhang auftreten, besonderes begegnen, da es u.a. kulturelle Ausgangsbedingungen berücksichtigt und folglich auf diese Weise zielorientiert Probleme erkennt und löst.

Zielgruppen und Ziele

 

Unsere Leistungen richten sich an Eltern, Alleinerziehende mit Kindern und an Kinder und Jugendliche in (familiären) Belastungs- und Krisensituationen. Das übergeordnete Ziel ist es, Eltern dahingehend zu unterstützen, das Wohl der Kinder sicher zu stellen.

 

Pädagogische Handlungsfelder Erwachsene

·       Vernachlässigung der Kinder

·       Trennung / Scheidung / Tod des Partners

·       Defizite in der Haushaltsführung

·       Soziale Benachteiligung

·       Gewalt / Suchterkrankungen

 

Pädagogische Handlungsfelder Kinder/Jugendliche

·       Perspektivlosigkeit / fehlende Eigenmotivation

·       Aggressivität

·       Emotionaler Rückzug

·       Lernschwierigkeiten

·       Seelische, körperliche und geistige Behinderungen

Aktuelles

Newsarchiv

Integration durch Bildung

Engagierte Referenten beim zweiten Fachtag der Evim-Kinder- und Jugendhilfe